Seit 2012 gibt es die Sprachkurse in Potsdam mit dem Titel „Englisch in gemütlicher Runde“. Dieses Motto ist natürlich auch die Grundlage für die Sprachschule in Potsdams Zentrum: bei Kaffee, Tee und Gebäck lernen die Kursteilnehmer in ihrem eigenen Lerntempo und das mit viel Spaß. Dazu wurde ein gemütliches Ambiente in dem hellen Raum in der Dortustraße geschaffen, wo Tische je nach Gruppengröße und Unterrichtsform gestellt werden können, so dass eine optimale Gruppendynamik u. Lernatmosphäre entstehen kann. Auch auf dem bequemen Sofa ist Platz für Einzelunterricht oder Gespräche.

Für wen sind die Kurse? 

Besonders beliebt sind die Kurse bei Senioren (bis 2014 fanden Kurse in “Schickes Altern” statt), die keine oder wenig Englischkenntnisse aus der Schule haben, sich aber für Reisen, für ihre Kinder und Enkel, die im Ausland leben, oder eben einfach so, noch ans Englischlernen wagen.

Aber auch jüngere Lernbegierige, die Englisch im Beruf brauchen und sich fortbilden wollen, besuchen die Kurse oder nehmen am Konversationskurs teil. Darin werden tagespolitische oder andere spannende Themen anhand von Zeitungsartikeln, Literatur usw. besprochen und diskutiert.

Gerne werden auch zeitlich begrenzte Intensivkurse zum Beispiel zum Thema „Englisch für den Urlaub“ gebucht.

Selbstverständlich ist auch Einzelunterricht möglich, der den Vorteil hat, dass ganz den Wünschen und Erfordernissen des Lernenden entsprochen werden kann.

Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie es lange klingeln, Ihr Anruf wird weitergeschaltet und Ihre Fragen stets persönlich beantwortet.